Quereinsteiger

© drubig-photo - www.fotolia.com
Quereinsteiger

Kampf hat sich gelohnt

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) begrüßt ausdrücklich die Pläne der Bildungsministerin Bettina Martin, den Seiteneinstieg für Lehrkräfte an den Schulen neu zu regeln. Dies wurde heute bekannt. Unter anderem ist die Rede von einem Referendariat für Seiteneinsteiger*innen mit Hochschulabschluss. mehr

27.02.2020 Pressemeldung GEW Mecklenburg-Vorpommern

© www.pixabay.de
Kritik

Vorschläge zum dramatischen Lehrkräftemangel

Das Kultusministerium hat soeben die Einstellungsnoten für die Grund-, Mittel- und Förderschulen bekannt gegeben. Die Bildungsgewerkschaft GEW Bayern schlägt Alarm: Der Lehrer*innenmangel an den Grund-, Mittel- und Förderschulen hat jetzt dramatische Ausmaße erreicht. mehr

19.07.2019 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Kinderbetreuung

Hunderttausende Betreuer fehlen

Um alle Kindergarten-Kinder optimal betreuen zu können, sind bundesweit zusätzlich rund 215.000 Betreuer notwendig, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Da es längst nicht genug Erzieher gibt, müssen auch Fachkräfte aus ähnlichen Bereichen angeworben werden – beispielsweise Sozialpädagogen. mehr

© www.pixabay.de
Fachkräftemangel

Wo bleibt die Initiative?

Zum Halbjahreswechsel bleibt die Situation an den Schulen des Landes Bremen angespannt. Trotz der bislang umgesetzten Maßnahmen, insbesondere der Erhöhung der Plätze im Referendariat von 450 auf 600 Stellen und verschiedener Programme zum Seiteneinstieg, ist der Fachkräftemangel spürbar. mehr

05.02.2019 Pressemeldung GEW Bremen

© Kinga/Shutterstock
Lehrermangel

Hamburg will deutlich mehr Lehrkräfte ausbilden

Schulbehörde reagiert auf steigende Schülerzahlen und Lehrermangel in vielen Bundesländern. Schulsenator Ties Rabe will die Ausbildungskapazitäten für Lehrkräfte in Hamburg nochmals deutlich erweitern. mehr

© www.pixabay.de
Publikation

Berufsschulen brauchen 60.000 neue Lehrer bis 2030

Der Lehrermangel trifft besonders die Berufsschulen. Ab 2025 wird sich die jetzt schon angespannte Situation weiter verschärfen. Doch noch kann die Politik reagieren und dafür sorgen, dass Universitäten mehr Berufsschullehrer ausbilden. mehr

29.10.2018 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

© www.pixabay.de
Studie

Quereinsteiger unterrichten besonders häufig an Brennpunktschulen

Der Lehrermangel spitzt sich zu. Deshalb entwickelt sich der Quereinstieg in den Lehrerberuf immer stärker von der Ausnahme zur Regel. Quereinsteiger arbeiten besonders häufig an Brennpunktschulen, wie erstmals eine Studie für das Bundesland Berlin aufzeigt. mehr

13.09.2018 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung